Unternehmen

Die Delta Kunststoffe AG ist ein unabhängiger Compoundeur. Spezialitäten sind Farbrezepturen, elektrisch leitfähige Kunststoffe und Spezialcompounds sowie Additive und Lohncompoundierung.

Als 1994 gegründetes Unternehmen entwickeln wir mit nahezu 80 Mitarbeitern in Weeze am Niederrhein neue maßgeschneiderte Werkstoffe für die Logistik, das Bauwesen, für Kunstrasen, Sportartikel, Haushalts- und Spielwaren, Automobil- und Elektrotechnik. Dabei arbeiten wir eng mit Rohstofferzeugern, Kunststoffverarbeitern, Kunststoffanwendern, Universitäten und Forschungsinstituten zusammen.

Unser Produktprogramm an Farbrezepturen umfasst Farb-Präparationen, Farbmasterbatches, Pigmentkombinationen, UV-Stabilisierungen sowie die Additivierung von Zusätzen zur Verfahrensoptimierung, Additivmasterbatches und Trockenpigmente. Das Portfolio der elektrisch leitfähigen Compounds reicht von leitfähigen Kunststoffen über dauerhaft antistatische Compounds und intrinsisch leitfähige Compounds bis zu Compounds mit nanoskaligen Fasern und Füllstoffen. Individuelle Compounds umfassen Werkstoffe mit eigenem Charakter, Konstruktions- und Sonderwerkstoffe sowie Spezialcompounds.

Im Bereich Lohncompoundierung sind unsere modernen Anlagen der Garant für hochwertige Produkte und ermöglichen es uns, die komplette Palette von Spezialkunststoffen für Sie compoundieren zu können.

Bei allen Produkten setzt Delta Kunststoffe auf höchste Qualität. Alle Rezepturen sichern wir vor der Auslieferung im eigenen Labor und im eigenen Technikum ab. Alle Chargen prüfen wir nach allgemein gültigen Standards sowie nach individuellen Kundenanforderungen. Das Qualitätsmanagementsystem von Delta Kunststoffe ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

 

Zahlen und Fakten

Unternehmen

Aktiengesellschaft im Mehrheitsbesitz der Gründerfamilie Riegler

Sitz: Weeze, Kreis Kleve, Nordrhein-Westfalen

Gründung: 1994

Mitarbeiter: Nahezu 80

Produktion und Qualität

Mehr als 10 Produktionslinien

Eigenes Labor/Technikum

Prüfung aller Chargen vor der Auslieferung nach allgemein gültigen Standards und nach Kundenanforderungen

Zertifizierung des QM-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015

Geschichte

1994: Gründung des Unternehmens durch Maria und Wolfgang J. Riegler in Weeze, Alte Heerstr. 36

1999: Umzug in das eigene, neu errichtete Produktions- und Verwaltungsgebäude in Weeze, Industriestr. 44

2004: Ausbau der Kapazitäten auf 5 Produktionslinien

2007: Erweiterung der Geschäftsführung um Andreas Bäßler

2007: Wesentlicher Ausbau des Gebäudes um Produktions- und Lagerflächen

2008: Verstärkung des Vertriebs und Internationalisierung über den deutschsprachigen Raum hinaus

2009: Umwandlung des Unternehmens in die Delta Kunststoffe AG

2010: Erweiterung des Vorstandes um Markus Riegler 2010: Erwerb von 10.000 m² Fläche für zukünftige Expansion

2011: 1.5m EUR Investment in weitere Produktionsanlagen

2012: Weiterer, internationaler Ausbau des Vertriebs

2014: Wechsel von Markus Riegler an den Vorsitz des Aufsichtsrats

2017: Bezug des Verwaltungsgebäudes in der Industriestr. 48 in Weeze

2017: Erweiterung der Produktionsanlagen mit Kneter-Technologie

2018: Rund 1.0m EUR Investment in zusätzliche Produktionsanlagen